VDV zu Gast bei Spheros

Der  VDV Ausschuss für Kraftfahrwesen kommt in regelmäßigen Abständen zusammen, um branchenweite Standards für eine optimale Linienbustechnik zu erarbeiten. So fand am 6. März 2014 erstmalig in den Räumlichkeiten der Spheros Europa GmbH in Neubrandenburg das 186. Treffen mit Fokus auf die Klimatisierung der Busse statt.

Viele Themen standen auf der Agenda, besonders heiß diskutiert wurde das Thema Kältemittel. Zudem war die Beheizung von E-Bussen während der Fahrt ein zentrales Thema. Mit Skepsis betrachtete der Ausschuss die Wirtschaftlichkeit der Hybridbusse, insbesondere die hohen prospektierten Kraftstoffersparnisse. Diese wäre sehr abhängig vom Strecken- bzw. Höhenprofil der jeweiligen Stadt. Es bleibt spannend auf diesem Gebiet und ein Ende der Diskussion ist noch lange nicht erreicht.

Während der Veranstaltung gab Spheros  den VDV-Mitgliedern einen Überblick über die verschiedenen Klimatisierungs- und Heizungslösungen für Hybrid-Elektrobusse. Bei der anschließenden Werksbesichtung konnten sich die Gäste ein Bild von der Fertigungstiefe und den umfangreichen Prüfprozessen machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.