Erweiterung der Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der internationalen Spheros-Gruppe wurde Anfang des Jahres um ein zusätzliches Mitglied erweitert: Der Beirat der Spheros GmbH hat Franz Foth auf die Position des Chief Operating Officers (COO) berufen. In dieser Funktion verantwortet er weltweit die Bereiche Qualität und Produktion der Spheros Gruppe.

Franz Foth (49) gehört der Busklimasparte der heutigen Spheros GmbH seit über 20 Jahren an. In dieser Zeit war der HVAC-Experte in allen operativen Funktionen tätig, trug Verantwortung für die Märkte in Asien und der gesamten nördlichen Halbkugel. Er war wesentlich beteiligt an den weltweiten Firmengründungen sowie deren Aufbau und Etablierung innerhalb der Spheros Gruppe. Zuletzt führte Foth die Geschäfte der größten Gesellschaft Spheros Europa GmbH. Bis heute steuert er die strategische Ausrichtung der Standorte in Nordamerika, Türkei, Finnland und der Ukraine.

Mit der Entscheidung, die Geschäftsführung der Spheros Gruppe um einen COO zu ergänzen, trägt das Unternehmen der zunehmenden strategischen Bedeutung von Qualität und Produktion und deren weltweiten Vernetzung Rechnung. „Die aktuelle Herausforderung in diesem und die nächsten Jahre wird es sein, interne Projekte zur Optimierung unserer weltweiten Prozesse konsequent zu verfolgen“, erläutert Franz Foth. „Dabei dürfen wir jedoch nicht das Gespür für die Individualität der Märkte verlieren.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.