IBC 2012: Spheros ist Partner des Omnibus Testteams

Die Omnibus-Tests des Fachmagazins Busfahrt zählen zu den anspruchsvollsten in der Branche. Bereits zum siebten Mal findet der jährliche Vergleichstest als IBC International Bus & Coach Competition in diesem Jahr statt. Spheros begleitet das Testteam nun seit sechs Jahren und ist damit fast von Anfang an als offizieller Partner dabei.  Das gründliche Prozedere ist jedes Mal dieselbe: Die Kandidaten werden auf Herz und Nieren von einem erfahrenen Testteam mit Experten aus der Praxis geprüft. Im Mittelpunkt des Tests steht die akribische Verbrauchsermittlung.  

Im Wettbewerb standen in diesem Jahr die Regionalbusse: Der MAN Lion’s Regio, der Scania OmniExpress und der Irisbus Iveco Crossway.  Die drei Kontrahenten mussten sich in zahlreichen Disziplinen bewähren. Das Ergebnis wurde am Ende knapp, keiner der Wettbewerber zeigte eklatante Schwächen. Dennoch gab es einen Sieger: Der MAN Lion’s Regio kann sich im Antriebskapitel deutlich von seinen Wettbewerbern absetzen und gewinnt das Rennen! Mit günstigen Ersatzteilpreisen und einem großen Servicenetz verdient der MAN den Sieg mit hoher Ausgewogenheit und besten Komfort. Aber auch die beiden Wettbewerber von Irisbus und Scania zeigen sich mit besten Seiten. Wo der Irisbus die Wirtschaftlichkeitswertung überraschend klar für sich entscheidet, fährt der Scania OmniExpress den besten Kraftstoffverbrauch ein. Mehr über das Endergebnis gibt es in der nächsten Busfahrt Ausgabe zu lesen.

Im nächsten Jahr wird der IBC-Test übrigens gemeinsam mit dem Spheros Team um diverse Klimamessungen ergänzt werden. Unsere Klimaexperten freuen sich schon jetzt auf das Projekt und sind gespannt, welche Anlagen sich im direkten Vergleich durchsetzen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.