ElekBu 2016 – Intern. Fachmesse für Elektrobusse

Begleitend zur 7. VDV Konferenz „Elektrobusse Markt der Zukunft“ fand dieses Jahr zum zweiten Mal die Ausstellung ElekBu in Berlin statt. Für Spheros eine sehr gute Gelegenheit seine energieeffizienten Klimatisierungslösungen für Hybrid- und Elektrobusse vorzustellen.

Der Aufklärungsbedarf rund um die neuen Antriebstechnologien für ÖPNV-Busse ist ungebrochen groß. Daher hat sich die jährlich veranstaltete VDV-Konferenz mittlerweile mehr als etabliert. Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur äußerte sich in seiner Rede folgendermaßen: „Wir brauchen jetzt marktfähige, alltagstaugliche Produkte, die sich in der Praxis bewähren und überzeugen. Wir wollen Projekte, die nicht nur im Labor, sondern auch auf der Straße funktionieren. In zahlreichen Projekten fördern wir deshalb die Einführung und den Ausbau des elektrischen Nahverkehrs.“
Auch wir sind überzeugt, dass in der Elektromobilität die Zukunft, vor allem die des Nahverkehrs liegt. Wenn es um die Klimatisierung der Elektrobusse geht, gibt es nicht das eine optimale Konzept. Der Schlüssel liegt vielmehr in einem Zusammenspiel von diversen Fahrzeugkonzepten, Umgebungssituationen und bis ins Detail durchdachten Klimatisierungskomponenten.

Gegenüber der ersten Messe im letzten Jahr hat sich die Ausstellungsfläche bereits verdoppelt: Mit sieben verschiedenen Elektrobussen – darunter BYD, Ebusco, Sileo, Solaris, SOR, VDL Bus & Coach und Volvo –, 25 internationalen Ausstellern und rund 320 Teilnehmern aus insgesamt 12 europäischen Ländern ist diese Ausstellung aktuell die größte Fachmesse für Elektrobusse weltweit.

Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Prof. Dr.-Ing Adolf Müller-Hellmann, Forum für Verkehr und Logistik e.V., zu Gast am Spheros-Stand.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Marketing, Sales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.