Der Film zur Spheros Entelligence

Zur busworld in Kortrijk wurde ein Film entwickelt, der zeigt wie eine intelligente Software von Spheros in Verbindung mit den Komponenten für beste Klimabedingungen im Elektrobus sorgt und gleichzeitig die Energiequellen des Busses schont – getreu dem Motto ‘Entelligence makes the distance’.

Es sind schöne Bilder und Illustrationen, in die der Film das komplexe Thema „Klimatisierungslösungen für E-Busse im öffentlichen Personennahverkehr“ gekonnt umsetzt.  Es ist früh am Morgen und Winter, als ein Bus noch in seinem Nachtdepot steht und seine Systeme sich auf den Einsatz vorbereiten. Mit Hilfe von Datengrafiken (Head-up Displays), welche sich parallel zum Geschehen einspielen, werden die unterschiedlichen Zustände im und außerhalb des Busses in einer leicht verständlichen Weise dargestellt. Man sieht, wie der Bus im Depot intelligent vorkonditioniert wird, um diese Energie für die anschließende Fahrt nicht mehr abrufen zu müssen. Dann beginnt die Fahrt aus dem Depot heraus, hinein in eine Stadt. Dabei wechseln sich die Tageszeiten und parallel dazu die Jahreszeiten ab. Die „Head-ups“ informieren über sich verändernde Zustände wie Außentemperatur, Batterie-Ladezustand, welche Klimatisierungskomponente gerade aktiv ist und mit welchem COP diese betrieben wird. Es wird deutlich, dass durch die verschiedenen Außenbedingungen die Anforderungen an die Elektromobilität und besonders die Beanspruchung der  HVAC-Lösungen ganz unterschiedlich sind. So ist schnell zu erkennen, dass eine Fahrt am Morgen im Winter ganz andere Ansprüche an die Energieströme im E-Bus stellt, als eine Fahrt durch einen Nachmittag im Herbst.

In voller Länge ist der Film auf youtube zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=N5O8sULPa9A

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Marketing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.